Piegel

Nur einen Kilometer südlich von Peres lag einmal das Dorf Piegel, welches 1948 nach Peres eingemeindet wurde, galten als sehenswert die schönen Bauerngüter mit Fachwerk von großem Reiz sowie das uralte Spritzenhaus aus Lehm. 1978 wurde der Ort Piegel weggebaggert.

Piegel
Villa Kratzsch in Piegel

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.