Zur Geschichte des Dorfes

Die drei Dörfer gingen in ihrer Geschichte den größten Teil des Weges gemeinsam. Peres, Piegel und Pulgar waren uralte Siedlungsstätten. Wohl schon in der vorslawischen Zeit bewohnt, dann von Angehörigen slawischer Stämme als Dörfer gegründet, worauf der jeweilige slawische Wortstamm der Ortsnamen zurückgeführt werden kann, tauchten sie im 11. und 12. Jahrhundert erst so richtig aus dem Dunkel der Geschichte. Zur Geschichte des Dorfes weiterlesen

Kieritzsch

Kieritzsch bzw. Dorfkieritzsch liegt in der Nähe von Neukieritzsch, ca. 20 km südlich von Leipzig. Obwohl es weder Kneipe noch Einkaufsmöglichkeiten gibt, erfreut sich dieser Ort an immer mehr Eigenheimbauern und wächst daher ständig mit seiner Einwohnerzahl. Kieritzsch weiterlesen

Zur Geschichte des Ortes Lippendorf

Der heutige Ort Lippendorf war ehemals das Dorf Medewitzsch.
1934 wurden Lippendorf und Spahnsdorf nach Medewitzsch eingemeindet, das seinen slawischen Namen verlor und den Namen Lippendorf übernahm. In Medewitzsch gab es auch ein Herrensitz, welcher als Rittergut bezeichnet wurde.
Die Erstnennung von Lippendorf erfolgte 1378, von Spahnsdorf 1443 und von Medewitzsch 1279. Zur Geschichte des Ortes Lippendorf weiterlesen

Achtung! Baustelle!

Der Heimatverein „Lippendorf – Kieritzsch und Umgebung e.V.“ heißt Sie recht herzlich willkommen auf seinen Vereinsseiten!

Derzeit stellen wir unsere alte Homepage auf eine neue um und bitten Sie daher um Entschuldigung, da wir erst die ehemaligen Artikel einpflegen müssen. Daher benötigen wir noch einige Tage, bis alles abgeschlossen ist und alles reibungslos läuft.